Flyer erstellen

Flyer gestalten

Aufgabe: Gestalte einen Flyer unter dem Motto:

Gemeinsam können wir viel erreichen
ein Mensch allein kann auch schon viel tun

a) meidet Müll

b) schont Umwelt/Schöpfung/Natur

c) Schöpfung / Natur ist schön!

Suche Dir ein Thema aus der vorangegangenen Seite aus https://mini.evangelische-religion.de/schoepfung-schuetzen/ . Eine bestimmte Tierart, eine bestimmte Pflanzenart, Luft, Erde, Wasser, eine Landschaft (Berge, Wüste) usw.

WAS MUSS MAN BEI DER HERSTELLUNG VON FLYERN BEACHTEN:

  • Zielgruppe (wen möchte man mit dem Flyer ansprechen? Entsprechend muss er gestaltet werden. Will man Menschen ansprechen, die sich schon engagieren, Menschen die sich nicht engagieren; junge oder alte Menschen…)
  • Format (Din A4 bzw. Din A5)
  • Faltung (Din A4 – Seiten ungefaltet sind als Flyer ungünstig. Entweder faltet man das Blatt in der Mitte – quer bzw. längs -, oder man faltet es zu einem 3spaltigen A6 Format. Da muss man dann beachten, dass die jeweiligen Spalten richtig zusammenpassen. Siehe das Beispiel unten.)
  • Logo – Symbol – Slogan (diese Aspekte sind wichtig. Die Botschaft muss mit einem ins Auge fallenden Bild, das man nicht so leicht vergisst, verdeutlicht werden; ein Slogan, ein prägnanter Satz, der das Anliegen zusammenfasst, soll sich einprägen. Um so etwas zu entwickeln, muss man viel Zeit einplanen.)
  • Bunt / auffallend gestalten (Menschen bekommen so viel zu lesen – der Flyer muss sich aus all den anderen Papieren hervorheben).
  • Große Buchstaben verwenden – es darf nicht zu viel geschrieben werden (der Muster-Flyer unten ist insofern ein schlechtes Beispiel – er diente einem anderen Zweck und soll auch nur zeigen, wie die Spalten anzuordnen sind).
  • Hingucker-Bild(er) (eyecatcher)
  • Informationen – knapp aber genau
  • Motivation – wozu möchte ich die Menschen motivieren?

Ihr könnt auch ein Faltblatt handgeschrieben und handgemalt abgeben!

Wer es gerne am PC gestalten will, bekommt hier Tipps:

Nun zur Erstellung von Faltblätter mit Word:

  1. Leeres Word-Dokument öffnen
    auf Layout gehen und anklicken,
  2. Ausrichtung anklicken
  3. Querformat anklicken
  4. Dann wieder Layout
  5. Seitenränder
  6. Benutzerdefiniert (ganz unten)
  7. Seitenränder auf „0“ stellen (dann ok drücken, wird automatisch korrigiert)
  8. Einfügen
  9. Tabelle
  10. Drei Vierecke anklicken (es sei denn, man will mehr Spalten)
  11. Eine neue Seite (für die Seite zwei erstellen: ) Seitenumbruch
  12. Drei Vierecke anklicken.
  13. Auf beiden Seiten die untere Tabellenzeile bis unten an den Rand ziehen
  14. Rechts steht in der Leiste: Tabellenentwurf
  15. Rahmen (wenn man will) entfernen.
  16. Nun können die einzelnen Spalten beschriftet werden.
  17. Beim Ausdruck achtet bitte darauf, dass „Einseitiger Druck“ geändert wird zu: „Blatt über kurze Seite drehen“.

Ein Beispiel für die Anordnung der Spalten, die man beachten muss:

Musterbeispiele – an ihnen seht Ihr auch Beispiele für Logo und Slogan – siehe: https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/gruenes_band/gruenes_band_quervernetzung_faltblatt.pdf (beachte aber: es hat zwei Spalten mehr).

Auch hier ist ein Faltblatt – aber leider nur die erste Seite zu sehen: https://www.nabu-shop.de/gemeinsam-paradiese-retten-1

Hier bietet WWF einen Flyer: https://www.wwf.de/fileadmin/user_upload/WWF-Flyer-Plastikmuell-im-Meer__1_.PDF (der hat auch acht Seiten)

***

Alternativen

Wem das technisch nicht möglich ist,
kann auch ein beidseitig bedrucktes DINA5-Blatt einsenden/abgeben.

*

Wenn Ihr ein DIN A4 Blatt gefaltet als DIN A5 abgeben möchtet, geht wie oben beschrieben für die erste Seite vor, klickt unter 10. statt drei Tabellen zwei an. Die Seite 1 befindet sich dann rechts! Nicht links! Die mittlere Seite wird normal beschrieben, bemalt usw. dann geht es wie oben beschrieben weiter.

*

Du musst das nicht mit dem PC machen! Du kannst auch Bilder malen und mit der Hand schreiben!!!